Beratungs- und Hilfsangebote der Gesamtschule Gießen-Ost


Mit den Pfeiltasten auf der Tastatur oder mit Wischen auf dem Bildschirm geht es weiter.
Auf den folgenden Seiten stellt sich das Beratungsteam der Ostschule vor.
Mit der Navigation nach rechts kann man zuerst die Zielgruppe auswählen.
Mit einem Wisch nach oben kann man dann durch die Fragen und unser Angebot navigieren.
Ein Druck auf die Escape-Taste bringt den Browser in den Übersichts-Modus (Nur am Computerbildschirm)
Unser Beratungsteam hat für alle ein offenes Ohr. Es wäre gut, wenn man mit einem Problem sich erstmal an eine der hier vorgestellten Personen wendet.
Sind Sie Eltern und ihr Kind besucht unsere Schule?
Dann wischen Sie jetzt nach oben oder drücken die Pfeiltaste.

Probleme mit Mitschüler*innen

Ihr Kind hat Probleme oder Konflikte mit Mitschüler*innen oder anderen Schüler*innen aus der Schule und diese können nicht mit der Klassenleitung geklärt werden? Dann wenden Sie sich an gerne an unser Team aus Schulseelsorge, Vertrauenslehrkräften und Schulsozialarbeiter*innen:
Metin.Agman@igs-ost.de, Verbindungslehrer
Emerik.Duhaze@igs-ost.de, Verbindungsleher
Anne.Fritscher@igs-ost.de, Diplom-Pädagogin
Volkmar.Ortmann@igs-ost.de, Schulseelsorger
Jannis.Rieb@igs-ost.de, Sozialarbeiter

Probleme mit Lehrkräften

Ihr Kind hat Probleme mit Lehrkräften und es gab bzw. gibt Probleme mit der direkten oder selbstständigen Klärung der Probleme (siehe Kommunikationsleitfaden der GGO)?
Vielleicht haben Sie sogar das Gefühl einer Ungerechtigkeit?
Sprechen Sie uns an, wir können als Mediatoren in Konflikten vermitteln oder bei Problemen beraten.
Melden Sie sich gerne bei Metin Agman@igs-ost.de, Verbindungslehrer und Emerik.Duhaze@igs-ost.de, Verbindungsleher.
Alternativ können auch Jannis.Rieb@igs-ost.de, Sozialarbeiter
oder Anne.Fritscher@igs-ost.de, Diplom-Pädagogin
ein Anlaufort sein.

Probleme bei der Erziehung

Sie haben Probleme im Umgang mit Ihrem Kind, es gibt häufig Streit und Konflikte bei Themen wie Hausaufgaben und Schule oder Sie machen sich Sorgen um das Freizeitverhalten Ihres Kindes? Dann sprechen Sie gerne unsere UBUS-Kräfte Anne.Trinkaus@igs-ost.de, Diplom-Pädagogin und Anne.Fritscher@igs-ost.de, Diplom-Pädagogin oder unseren Schulsozialarbeiter an.
Jannis.Rieb@igs-ost.de, Sozialarbeiter, 0151 65 87 57 62

Auch Jessica.Kornmann@kultus.hessen.de, Schulpsychologin, 064120081413 ist für sie in solchen Fällen erreichbar.

Psychische Probleme

Ihr Kind ist plötzlich häufiger krank, schläft schlecht, möchte nicht in die Schule, zieht sich zurück, vernachlässigt seine/ihre Hobbys und soziale Kontakte oder äußert andere Verhaltensauffälligkeiten? Das können Anzeichen für eine depressive Verstimmung sein, die ernst genommen werden sollten. Falls Sie sich Sorgen um das Verhalten Ihres Kindes machen, können Sie sich an den Schulsozialarbeiter wenden, der Ihnen Ansprechpartner und Beratungsstellen zu diesem Thema vermitteln kann.
Jannis.Rieb@igs-ost.de, Sozialarbeiter, 0151 65 87 57 62

Probleme mit Drogen, Spielsucht, Videospielsucht

Ihr Kind hat Probleme mit Drogen, ständigem Computerspielen oder Glücksspiel?
Sprechen Sie uns an, wir beraten sie gerne in Zusammenarbeit mit dem Suchthilfezentrum Gießen.
Vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Sozialarbeiter Herr Rieb, dem Schulseelsorger Herrn Ortmann oder unserem Beratungslehrer Herrn Roos. Schreiben Sie eine Mail an:
Jannis.Rieb@igs-ost.de, Sozialarbeiter, 0151 65 87 57 62
Hannes.Roos@igs-ost.de, Beratungslehrer für Sucht-und Drogenprävention
Volkmar.Ortmann@igs-ost.de, Schulseelsorger

Probleme mit sexuellem Hintergrund

Ihr Kind hat einen sexualisierten Angriff erlebt? Dazu zählen wir nicht nur Taten, sondern auch Worte mit sexualisiertem Inhalt, die Ihr Kind erschreckt haben. Oder haben Sie eine schlimme Vermutung und machen sich Sorgen? Sprechen Sie uns bitte an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an:
Mira.Pohle-Schmidt@igs-ost.de, Ansprechpartnerin zur Prävention sexualisierter Gewalt
Hannes.Roos@igs-ost.de, Ansprechpartner zur Prävention sexueller Gewalt
Volkmar.Ortmann@igs-ost.de, Schulseelsorger
Jessica.Kornmann@kultus.hessen.de, Schulpsychologin, 064120081413

Lebenskrisen

Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihr Kind sich an Fragen abarbeitet, für die Sie auch keine Lösung kennen, können Sie sich gerne an uns wenden:
Volkmar.Ortmann@igs-ost.de, Schulseelsorger
Jannis.Rieb@igs-ost.de, Sozialarbeiter, 0151 65 87 57 62
Anne.Fritscher@igs-ost.de, Diplom-Pädagogin

Problematischer Medienkonsum

Haben Sie Fragen zum Umgang mit digitalen Medien?
Verstehen Sie, welche Apps Ihr Kind nutzt und welche Konsequenzen dieses Handeln haben kann?
Sind sie verunsichert, welche medialen Inhalte eine negative Wirkung auf ihr Kind haben könnten?
Wir haben ein Beratungsangebot zu allgemeinem Benutzungsverhalten, Datenschutz, Smartphone-Nutzung, Konsum problematischer Inhalte, mediale Identitätsfindung.
Mira Pohle-Schmidt, Jugendmedienschutzberaterin
Jens.Haeuser@igs-ost.de, Jugendmedienschutzberater

Fernbleiben von der Schule

Ihr Kind kommt morgens nicht mehr raus, möchte die Schule nicht besuchen oder bleibt heimlich dem Unterricht fern?
Dann wenden Sie sich an den Schulsozialarbeiter Herrn Rieb oder die Schulpsychologin Frau Kornmann. Gemeinsam finden wir einen Weg, den Schüler wieder zum Schulbesuch zu motivieren.
Jannis.Rieb@igs-ost.de, Sozialarbeiter, 0151 65 87 57 62
Jessica.Kornmann@igs-ost.de, Schulpsychologin, 064120081413

Trauerbegleitung

Wenn Ihr Kind von einem Trauerfall sehr betroffen ist und Sie unsicher sind, wie Sie damit umgehen sollen, können Sie sich gerne an mich wenden:
Volkmar.Ortmann@igs-ost.de, Schulseelsorger

LRS (Diagnostik/Notenschutzanträge/ Fördermöglichkeiten)

Ihr Kind hat schon in der Grundschule Probleme beim Lesen und Schreiben gehabt oder entwickelt jetzt Probleme in diesen Bereichen?
Ich berate Sie und ihr Kind in Verbindung mit der unterrichtenden Deutschlehrkraft bezüglich diagnostischer Möglichkeiten und Fördermöglichkeiten.
Zudem bin ich die richtige Ansprechpartnerin für die Themen Notenschutz (ein teilweises Nichtbewerten der Rechtschreibung) und Nachteilsausgleich (z.B.: verlängerte Arbeitszeit in Klassenarbeiten).
Lisa.Hoppe@igs-ost.de, LRS-Beauftragte

Nachteilsausgleiche (nicht LRS)

Ihr Kind hat aufgrund von z.B.: motorischen Beeinträchtigungen oder einem Konzentrations-/Aufmerksamkeitsproblem oder Ähnlichem Schwierigkeiten, in Klausuren oder im Unterricht seine Leistungen zu zeigen?
Schreiben Sie mir eine E-Mail, ich berate Sie bezüglich der Möglichkeiten in Sachen Nachteilsausgleich.
Lisa.Hoppe@igs-ost.de, LRS-Beauftragte

Regionales Beratungs- und Förderzentrum

Ihr Kind benötigt mehr Zeit für die Bearbeitung von Aufgaben?
Ihr Kind hat Schwierigkeiten, sich länger auf den Unterricht zu konzentrieren?
Ihr Kind hat eine Beeinträchtigung und soll gleichberechtigt am Unterricht der Klasse teilnehmen?
Wir sind Förderschullehrer*innen und arbeiten im regionalen Beratungs- und Förderzentrum (rBFZ) an der Ostschule. Wir beantworten Ihnen gerne Fragen zu individuellen Unterstützungsmöglichkeiten und beraten und begleiten Sie, Ihre Kinder und Lehrkräfte. Gleichzeitig können wir Ihre Kinder während des Unterrichts fördern.
Mirjam Balser, balser@ostschule.de
Janne Meyer zu Hörste, meyer-zu-hoerste@ostschule.de
Caroline Potito, potito@ostschule.de
Tel. 0641 - 306 3020, Raum W-142
Bist Du Schüler*in an unserer Schule und besuchst eine Klasse der Jahrgänge 5-10?
Dann wische jetzt nach oben oder drücke die Pfeiltaste.

Probleme mit Mitschüler*innen

Du hast Probleme oder Konflikte mit Schüler*innen aus deiner oder einer anderen Klasse und deine Klassenleitung kann dir nicht weiterhelfen?
Dann wende dich gerne an unser Team aus Schulseelsorge, Vertrauenslehrern und Schulsozialarbeiter*innen:
k Metin.Agman@igs-ost.de, Verbindungslehrer
Emerik.Duhaze@igs-ost.de, Verbindungsleher
Anne.Fritscher@igs-ost.de, Diplom-Pädagogin
Anne.Trinkaus@igs-ost.de, Diplom-Pädagogin
Jannis.Rieb@igs-ost.de, Sozialarbeiter, 0151 65 87 57 62
Volkmar.Ortmann@igs-ost.de, Schulseelsorger
Boris.Plail@igs-ost.de, Beratungslehrer

Probleme mit Lehrkräften?

Dir geht es nicht gut an der Schule oder in deiner Situation? Wir mögen keinen Stress und können uns als Vermittler, Schlichter oder Berater einschalten.
Alternativ können auch Herr Rieb als Schulsozialarbeiter oder Frau Fritscher als UBUS-Kraft ein Anlaufort sein.
Sprich uns in der Schule an oder schreib uns eine E-Mail an:
Metin.Agman@igs-ost.de, Verbindungslehrer
Emerik.Duhaze@igs-ost.de, Verbindungsleher
Jannis.Rieb@igs-ost.de, Sozialarbeiter, 0151 65 87 57 62
Anne.Fritscher@igs-ost.de, Diplom-Pädagogin

Probleme mit Erziehungsberechtigten

Du hast Probleme zu Hause, es kommt zu Streit und Konflikten mit deinen Eltern und du weißt nicht wie du das alleine klären kannst?
Dann wende dich an den Schulseelsorger den Schulsozialarbeiter oder Frau Fritscher:
Volkmar.Ortmann@igs-ost.de, Schulseelsorger
Jannis.Rieb@igs-ost.de, Sozialarbeiter, 0151 65 87 57 62
Anne.Fritscher@igs-ost.de, Diplom-Pädagogin

Psychische Probleme

Du bist oft traurig, hast zu nichts Lust oder Du denkst, niemand mag Dich…
Du bist rasend vor Wut, kleine Anlässe reichen aus, um Dich zum Ausrasten zu bringen und hinterher tut es Dir leid…
Du hast das Gefühl, Du bist nicht gut genug für Deine Lehrer, Deine Mitschüler, vielleicht auch für Deine Eltern…
Du hast Schwierigkeiten Essen zu genießen und es fällt Dir schwer Deinen Körper so zu akzeptieren, wie er ist…
Du hast Angst vor Arbeiten und etwas falsch zu machen…
Du hast Angst, die nicht weggehen will…
Du willst herausfinden, was mit dir los ist? Sprich uns gerne an. Alles, was gesprochen wird bleibt vertraulich und wird nicht ohne Deine Einwilligung an andere weitergegeben.
Anne.Fritscher@igs-ost.de, Diplom-Pädagogin
Anne.Trinkaus@igs-ost.de, Diplom-Pädagogin

Probleme mit Drogen oder Gaming/Zocken

Du bist nur noch am Zocken? Du trinkst zu viel Alkohol oder kiffst zu viel? Wir kennen uns mit Suchtverhalten aus und können dir weiterhelfen. Sprich uns in der Schule an oder schreib uns eine E-Mail an:
Jannis.Rieb@igs-ost.de, Sozialarbeiter, 0151 65 87 57 62
Hannes.Roos@igs-ost.de, Beratungslehrer für Sucht-und Drogenprävention
Volkmar.Ortmann@igs-ost.de, Schulseelsorger

Probleme mit sexuellem Hintergrund

Dich hat jemand belästigt? Mit sexuellen Worten oder Taten? Dazu zählen auch sexuelle Beleidigungen oder Angrabschen! Wir helfen Dir. Und wir helfen Dir auch, wenn es um eine Freundin oder einen Freund geht. Sprich uns in der Schule an oder schreib uns eine E-Mail:
Mira.Pohle-Schmidt@igs-ost.de, Ansprechpartnerin zur Prävention sexualisierter Gewalt
Hannes.Roos@igs-ost.de, Ansprechpartner zur Prävention sexueller Gewalt
Volkmar.Ortmann@igs-ost.de, Schulseelsorger
Jessica.Kornmann@kultus.hessen.de, Schulpsychologin, 064120081413

Lebenskrisen

Manchmal weiß man nicht, wie es weitergehen soll. Wer bin ich? Wie soll ich mich entscheiden und warum? Mit diesen und anderen Fragen kannst Du zu uns kommen.
Volkmar.Ortmann@igs-ost.de, Schulseelsorger
Jannis.Rieb@igs-ost.de, Sozialarbeiter, 0151 65 87 57 62
Anne.Trinkaus@igs-ost.de, Diplom-Pädagogin
Anne.Fritscher@igs-ost.de, Diplom-Pädagogin

Problematisches Medienverhalten

Hast du Fragen zum Umgang mit digitalen Medien, dem Internet und dem Smartphone?
Wunderst Du Dich, was hinter diesen Apps steckt?
Fühlst Du Dich verunsichert durch diese Welten und Realitäten, die in sozialen Netzwerken gezeigt werden?
Hast Du den Eindruck, dass dein Umgang mit Medien nicht gut für Dich ist? Brauchst Du Tipps, wie Du besser damit umgehen kannst?
Wir haben ein Beratungsangebot zu allgemeinem Benutzungsverhalten, Datenschutz, Smartphone-Nutzung, Konsum problematischer Inhalte, mediale Identitätsfindung.
Mira.Pohle-Schmidt@igs-ost.de, Jugendmedienschutzberaterin
Jens.Haeuser@igs-ost.de, Jugendmedienschutzberater

Trauerfälle

Jemanden aus der Familie oder aus dem Freundeskreis zu verlieren, ist schwer und tut sehr weh. Es ist gut, dann nicht allein zu sein und gemeinsam die Trauer zu überwinden.
Volkmar.Ortmann@igs-ost.de, Schulseelsorger
Schwierigkeiten im Lernen
Du bist überfordert und weißt nicht wie du dich auf die Klassenarbeit vorbereiten kannst? Du arbeitest langsamer als deine Mitschüler*innen und hast Schwierigkeiten dich im Unterricht zu konzentrieren?
Wir können dir helfen!
Im Unterricht oder in der Kleingruppe sind wir für dich da.
Du kannst uns im Unterricht ansprechen oder hier erreichen:
Wir sind Förderschullehrer*innen und arbeiten im regionalen Beratungs- und Förderzentrum (rBFZ) an der Ostschule. Wir beantworten Ihnen gerne Fragen zu individuellen Unterstützungsmöglichkeiten und beraten und begleiten Sie, Ihre Kinder und Lehrkräfte. Gleichzeitig können wir Ihre Kinder während des Unterrichts fördern.
Mirjam Balser, balser@ostschule.de
Janne Meyer zu Hörste, meyer-zu-hoerste@ostschule.de
Caroline Potito, potito@ostschule.de
Tel. 0641 - 306 3020, Raum W-142
Du bist Schüler*in und besuchst die gymnasiale Oberstufe an der Ostschule?
Dann wische jetzt nach oben oder drücke die Pfeiltaste.

Probleme mit Mitschüler*innen

Du hast Probleme oder Konflikte mit Schüler*innen und die Klassenleitung kann nicht weiterhelfen?
Dann wende Dich gerne an unser Team aus Schulseelsorge, Vertrauenslehrern und Schulsozialarbeiter*innen:
Metin.Agman@igs-ost.de, Verbindungslehrer
Emerik.Duhaze@igs-ost.de, Verbindungsleher
Anne.Trinkaus@igs-ost.de, Diplom-Pädagogin
Jannis.Rieb@igs-ost.de, Sozialarbeiter, 0151 65 87 57 62
Volkmar.Ortmann@igs-ost.de, Schulseelsorger
Boris.Plail@igs-ost.de, Beratungslehrer

Probleme mit Lehrkräften

Probleme mit Lehrkräften? Es geht Dir nicht gut an der Schule oder in Deiner Situation? Wir mögen keinen Stress und können uns vermittelnd, schlichtend oder beratend einschalten.
Alternativ können auch Herr Rieb als Schulsozialarbeiter oder Frau Fritscher als UBUS-Kraft ein Anlaufort sein.
Metin.Agman@igs-ost.de, Verbindungslehrer
Emerik.Duhaze@igs-ost.de, Verbindungsleher
Jannis.Rieb@igs-ost.de, Sozialarbeiter, 0151 65 87 57 62
Anne.Fritscher@igs-ost.de, Diplom-Pädagogin

Probleme mit Eltern/Erziehungsberechtigten

Du hast Probleme mit Deinen Eltern, möchtest gerne ausziehen oder brauchst Hilfe und Unterstützung in verschiedenen Lebenslagen?
Jannis.Rieb@igs-ost.de, Sozialarbeiter, 0151 65 87 57 62
Volkmar.Ortmann@igs-ost.de, Schulseelsorger

Fragen zur Schullaufbahn

Du hast Fragen zu den Abschlussbedingungen? Du willst wissen, welche Kurse Du belegen und welche davon Du in die Abschlussnote einbringen kannst bzw. musst? Du brauchst Unterstützung bei der Wahl der Leistungskurse oder Prüfungsfächer? Du benötigst Informationen zu Kurswahl-, Abwahl- und Umwahlmöglichkeiten? Du bist unsicher, ob Du genug Kurse und Unterrichtswochenstunden für die Abiturzulassung haben?
Dann bin ich Dein Lotse durch die Oberstufe:
Ralf.Gutmann@igs-ost.de, Leiter der gymnasialen Oberstufe

Psychische Probleme

- hast Probleme morgens aufzustehen und die Schule regelmäßig zu besuchen?
- grübelst so viel, dass dies dich im Alltag einschränkt?
- dich bewegen Ängste, die deine schulischen Leistungen einschränken?
- du verletzt dich selbst oder machst dir Sorgen wegen deines Essverhaltens?
- hast sehr düstere Gedanken?
- dich beschäftigen familiäre Konflikte, die zu Lern- bzw. seelischen Problemen führen?
- du bist häufig oder chronisch krank und dies führt zu hohen Fehlzeiten?
Bei diesen und weiteren seelischen Belastungen wende dich an...
Meine Rolle dabei ist unter anderem:
- Ansprechperson bei schulischen und psychischen Problemen
- ich unterliege der Schweigepflicht und kann zuhören und gemeinsam schulische und außerschulische Lösungen finden
- Vermittlung zwischen dir, deinen Lehrkräften und ggf. deinen Eltern
- Information der Lehrkräfte über deine schwierige Situation (falls gewünscht)
Dr. Christine Gruber, Beratungslehrerin
Alternativ kannst Du dich auch an unsere Schulpsychologin Frau Kornmann wenden:
Jessica.Kornmann@kultus.hessen.de, Schulpsychologin, 064120081413

Probleme mit Drogen, Gaming oder Spielsucht?

Du bist nur noch am Zocken? Du trinkst zu viel Alkohol oder kiffst zu viel? Wir kennen uns mit Suchtverhalten aus und können weiterhelfen. Sprich uns in der Schule an oder schreib uns eine E-Mail an:
Jannis.Rieb@igs-ost.de, Sozialarbeiter, 0151 65 87 57 62
Hannes.Roos@igs-ost.de, Beratungslehrer für Sucht-und Drogenprävention
Volkmar.Ortmann@igs-ost.de, Schulseelsorger

Probleme mit sexuellem Hintergrund

Du hast einen sexuellen Übergriff erlebt? Dazu zählen wir nicht nur tätliche Übergriffe, sondern auch sexuelle Beleidigungen oder Berührungen! Wir helfen Dir. Wir helfen auch, wenn Du komische Sachen beobachtet oder gehört hast oder Du Dir Sorgen um Freund, Freundin oder Geschwister machst. Sprich uns in der Schule an oder schreib uns eine E-Mail:
Mira.Pohle-Schmidt@igs-ost.de, Ansprechpartnerin zur Prävention sexualisierter Gewalt
Hannes.Roos@igs-ost.de, Ansprechpartner zur Prävention sexueller Gewalt
Volkmar.Ortmann@igs-ost.de, Schulseelsorger
Jessica.Kornmann@kultus.hessen.de, Schulpsychologin, 064120081413

Lebenskrisen

Es gibt Situationen, in denen es schwer ist, sich zu entscheiden, es sind Weichstellungen für das weitere Leben. Wir helfen dabei, einen Weg zu finden:
Volkmar.Ortmann@igs-ost.de, Schulseelsorger
Christine.Gruber@igs-ost.de, Beratungslehrerin
Jannis.Rieb@igs-ost.de, Sozialarbeiter, 0151 65 87 57 62

Problematisches Medienverhalten

Hast Du Fragen zum Umgang mit digitalen Medien, dem Internet und dem Smartphone?
Wunderst Du Dich, was hinter diesen Apps steckt und wer Geld mit Deinen persönlichen Daten macht?
Hast Du den Eindruck, dass Dein Umgang mit Medien nicht gut für Dich ist? Brauchst Du Tipps, wie Du besser damit umgehen kannst?
Fühlst Du Dich verunsichert durch diese Welten und Realitäten, die in sozialen Netzwerken gezeigt werden?
Wir haben ein Beratungsangebot zu allgemeinem Benutzungsverhalten, Datenschutz, Smartphone-Nutzung, Konsum problematischer Inhalte, mediale Identitätsfindung.
Mira.Pohle-Schmidt@igs-ost.de, Jugendmedienschutzberaterin
Jens.Haeuser@igs-ost.de, Jugendmedienschutzberater

Trauerbegleitung

Es ist schwer, jemanden aus der Familie oder dem Freundeskreis zu verlieren. Mit der eigenen Trauer darüber umzugehen, ist auch schwer. Gemeinsam können wir hier einen Weg finden.
Volkmar.Ortmann@igs-ost.de, Schulseelsorger

Nachteilsausgleich für LRS

Du hattest in der Sek I Probleme beim Lesen und Schreiben und hast jetzt weiterhin Probleme in diesen Bereichen?
Schreib mir eine E-Mail oder sprich mich gerne an, ich berate Dich bezüglich der Möglichkeiten in Sachen Notenschutz, Nachteilsausgleich und Förderung.
Du erreichst mich unter: Lisa.Hoppe@igs-ost.de, LRS-Beauftragte

Nachteilsausgleich ohne LRS

Du hast aufgrund von z.B. motorischen Beeinträchtigungen oder einem Konzentrations- bzw. Aufmerksamkeitsproblem oder Ähnlichem Schwierigkeiten, in Klausuren oder im Unterricht Deine Leistungen zu zeigen?
Schreib mir eine E-Mail, ich berate Dich bezüglich der Möglichkeiten in Sachen Nachteilsausgleich.
Du erreichst mich unter: Lisa.Hoppe@igs-ost.de, LRS-Beauftragte

Soforthilfe außerhalb der Schule

Anonyme Online-Beratung
Kinder- und Jugendtelefon
Elterntelefon
Bei Fragen kann man sich auch gerne an unser Sekretariat wenden.
Technische Betreuung der Präsentation durch Jens Häuser